Du bist hier
Start > News > Dying: Reborn auch für die Vita

Dying: Reborn auch für die Vita

Wie der chinesische Publisher Oasis Games heute bekannt gegeben hat, wurde der düstere Horror-Puzzler DYING:Reborn, welcher vor kurzem erst für die PlayStation VR und die PlayStation 4 erschienen ist, nun auch für die PlayStation Vita veröffentlicht.


Bei dem Escape Room-Spiel mit Horrorthematik vom Entwickler NEKCOM Entertainment schlüpft man in die Rolle von Mathew, einem jungen Mann, auf der Suche nach seiner verschwundenen Schwester.
Er findet sich gefangen in einem seltsamen, unbehaglichen Raum eines Hostels, nachdem er eine mysteriöse Nachricht seiner Schwester erhalten hatte.
Um aus dem Hostel zu entkommen und das Geheimnis zu lüften muss Mathew nun diverse kniffliger Rätsel lösen und dabei das gruselige Hostel nach Hinweisen durchsuchen.

 

Quelle: Pressemitteilung

One thought on “Dying: Reborn auch für die Vita

Schreibe einen Kommentar

Top