Du bist hier
Start > News > Flippflys Race The Sun erhält Update

Flippflys Race The Sun erhält Update

Seit 2013 begeistert Race The Sun den geneigten Indie-Game Fan und kann scheinbar bis heute ein gewisses Publikum begeistern. Seit gestern ist das Update 1.02 erhältlich welcher dem Spiel nicht nur eine VR-Unterstützung spendiert, sondern zudem mit einem neuen Modus aufwartet.

Der ‚Sunrise‘ Modus bietet zwar keine neuen Herausforderungen, lässt euch aber laut Flipply „ausspannen und relaxen“. Im klassischen Modus schicken euch die Portale nun an neue Ziele, so dass ihr nicht immer im „Void“ landet,  sondern in einer von 5 zufälligen Welten.

So sehr ich mich auf dieses Update gefreut habe, da ich das Spiel seit Jahren gerne spiele und auch zwischendurch nochmal für zwei bis drei Runs zu gewinnen bin, enttäuscht es an vielen Stellen. So wurden Boosts und Jumps im klassischen Modus drastisch reduziert. Das altbekannte Labyrinth ist zwar unverändert jedoch nun etwas bug-behaftet. Flippfly sollte hier mit einem Patch möglichst bald nachbessern.

Hier die offiziellen Patchnotes:

  • Added Playstation VR support
  • Added free new „Sunrise“ mode
  • Add first-person camera option
  • Added new portal worlds
  • Misc. bug fixes and optimizations

 

Quelle: PlayStation-Blog

 

Schreibe einen Kommentar

Top